Website Rezensionen
Internetprojekte subjektiv begutachtet

Endlich ein Modehaus, das Ihn in den Mittelpunkt stellt

Webpräsents des Modehauses Hövel genau betrachtet

Das Modehaus Hövel wirbt mit dem Slogan „Mode für Sie und Ihn“. Auch wenn, wahrscheinlich aus Gründen der Pietät die Dame als Erstes genannt wird, scheint der Mann hier Priorität zu haben und das soll keineswegs ein Vorwurf sein. Bereits auf der Startseite von www.modehaus-hoevel.de ist das Bild des männlichen Models deutlich größer als das der Dame. Und unter dem Menüpunkt „Neu“ erscheint ausschließlich Herrenmode. Nicht zuletzt gibt auch das ansprechende Logo einen Hinweis auf Männermode. Dennoch ist die Auswahl für beide Geschlechter gleichermaßen umfangreich.

Menüleiste als guter Wegweiser

modehaus-hoevel
© www.modehaus-hoevel.de / pixelio.de
Die Menüleiste ist übersichtlich und leicht verständlich. Der potenzielle Kunde hat die Wahl zwischen „Baukastenanzüge“, „trendige Outfits“, Herren- und Damenmode sowie „Accessoires“, „Sale“, „Neu“ und kann hier auch gleich eine Auswahl anhand des Markenangebotes treffen. Bei allen Menüpunkten werden Unterpunkte sichtbar, so wie der User mit der Maus auf die entsprechenden Punkte geht. Zudem besteht eine freie Suchoption. Eine Warenkorbanzeige hält den Kunden auf dem Laufenden. Die kostenlose Hotline ist eingeblendet und darunter die Öffnungszeiten des Geschäfts. Gut ist ein Hinweis auf die versandkostenfreie Lieferung ab einem Warenwert von 49,00 Euro und eine Umtauschmöglichkeit im Geschäft.

Die Startseite - eine Einladung in die Modewelt

Auf der Startseite weiß der User gleich, worum es geht, und bekommt Lust, im Online-Shop zu stöbern. Momentan locken die Sale-Angebote, weiterzuklicken. Dazu muss der interessierte Besucher jedoch direkt auf den Button „Sale“ in der Menüleiste klicken. Es gibt keinen Hyperlink, der direkt von der einladenden Sale-Werbung zu den Angeboten führt. Unmittelbar darunter sind die neuesten Angebote aufgeführt. Hier führt der entsprechende Klick direkt zum Ziel. Die Startseite stellt den Shop vor. Dabei wird das Highlight des Online-Shops, der Baukastenanzug für Männer, klar hervorgehoben. Dieser Bereich steht mit einem dezenten weißen Hintergrund und einer grauen Schrift im Kontrast zum unteren Teil der Startseite, für den die gegensätzliche Farbgebung gewählt wurde. Dort finden potenzielle Kunden unter „hövel“ interessante Punkte aufgelistet, die sich anklicken lassen: „Marken“, „Presse“, „Karriere“, „Aktuelles“, „AGB“, „Widerruf“, „Privatsphäre & Datenschutz“, „Impressum“. Daneben kann unter „Kundenservice“ zu „Mein Konto“, „Hilfe“, „Startseite“, „Kontakt“, „Rücksendungen“, „Newsletter“ und „Zum Unternehmen“ geklickt werden. Weiterhin finden sich Zahlungs- und Versandbedingungen übersichtlich auf einen Blick. Und natürlich ist hövel auch in der Social Media Welt vertreten. Ebenso werden noch einmal die Marken aufgelistet, die im Shop vertrieben werden, bevor die Firma ihre Philosophie verdeutlicht. Via Klick auf die einzelnen Markennamen gelangt man direkt zu den jeweiligen Produkten. Es fällt die gute Struktur auf, welche die Website sehr übersichtlich macht. Lediglich Schriftart und Schriftgröße wären verbesserungswürdig.

Gestaltung und weitere Aspekte

Hilfreich sind die Bilder im Shop, die sich vergrößern lassen, sodass sich Qualität und Material beurteilen lassen. Die ausführlichen Beschreibungen samt Waschanleitungen verdienen ebenso einen Pluspunkt. Der Link zum Unternehmen ist ein weiterer positiver Faktor, wenngleich es von hieraus nicht ohne Weiteres möglich ist, in den Shop zurückzukehren. Kontaktmöglichkeiten werden mehrere geboten. Entweder nutzt man das eher unpersönliche Kontaktformular oder die kostenlose Hotline. Anschrift, Telefon- und Faxnummer gibt das Unternehmen jedoch auch an, was ebenfalls für Seriosität spricht. Das Angebot ist umfangreich und hochwertig, Markenprodukte zu guten Preisen. Das Baukastensystem für Anzüge ist eine hervorragende Idee. Wie oft ist die Hose zu lang ist, wenn das Sakko gut sitzt. Hier kann der Kunde individuell seinen Anzug zusammenstellen.

Was lässt sich zusammenfassend sagen?

Ein kleiner Kritikpunkt sind Schriftart und Schriftgröße, die trotz guter Strukturierung die Übersicht ein wenig einschränken. Ansonsten ist das Fazit positiv. Als Kunde findet man sich leicht zurecht, da bereits die Startseite einen guten Überblick und viele Informationen bietet. Die Artikelbeschreibungen sind aussagekräftig und die visuellen Darstellungen machen es leicht, sich einen Eindruck über das Angebot zu verschaffen. Kontaktmöglichkeiten und kostenlose Hotline fehlen nicht. Zudem sind die Vertragsbedingungen leicht zu finden.

Webseite Rezensionen
Lexikon
Website-Rezensionen StudentendruckportalFördermittel-ExperteBuysellonlineRichco PlasticConversionboostingBinäreoptionenEventagenturDiskusfischeBausparenLaan-TecKinderwagen-BuggyTolle-und-LockePraxisgruppeSocialmedia24Immo-cleanEnchanting-TravelsDesignerlampeDetektei LentzFettabsaugungModeDie TurbosSchlüsseldienstRechtsanwaltLebenshilfeWasserbettenEtikettiermaschinenKreuzfahrt
Haftung + Impressum