Website Rezensionen
Internetprojekte subjektiv begutachtet

Die Steuerstrafverteidiger

Selbst wer kein Geld verdient, zahlt Steuern. Von jeder Tüte Milch werden 7% Steuern an den Fiskus abgeführt, wer sich ein neues T-Shirt kauft, der finanziert die öffentlichen Haushalte mit 19%. Die Umsatzsteuer ist für den Konsumenten eine wasserdichte Sache, da gibt es nichts zu sparen, davor kann sich niemand drücken. Etwas anders sieht das bei der Einkommensteuer oder bei der Gewerbesteuer aus. Hier gibt es viele Möglichkeiten, Steuern zu sparen und wer die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch nimmt, wird in aller Regel auch gut von diesen Optionen Gebrauch machen. Ja, tatsächlich wäre es schon fast grob fahrlässig, als Unternehmer zu viele Steuern zu bezahlen. Denn dann schwindet die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber jenen Konkurrenzunternehmen, die von allen legalen Optionen des Steuern-Sparens Gebrauch machen. Die eigenen Produkte oder Dienstleistungen können dann nicht mehr zu einem wettbewerbsfähigen Preis angeboten werden, die Gewinnspanne wird kleiner oder es muss an der Qualität gespart werden. Steuern sparen (im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben) ist insofern fast schon als eine Tugend zu verstehen.

Strafverfahren im Steuerstrafrecht

steuerstrafverteidiger
succo / pixabay.com (pixabay license)
Doch wo liegen eigentlich die Grenzen der Legalität beim Steuerstrafrecht? Für viele Laien ist das gar nicht immer so eindeutig zu erkennen. Spätestens dann, wenn der Vorwurf der Steuerhinterziehung laut wird und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet wird, sollte man sich beim Profi informieren. Und hier kommen die Steuerstrafverteidiger Kai Bruno Westen, Sarina Tietz und Torsten Hildebrandt aus Berlin ins Spiel. Die Steuerstrafverteidiger stellen auf ihrer Webseite ihre Dienstleistungen und ihre Arbeitsweise vor. Das Steuerstrafrecht besteht im Grunde genommen aus zwei Themengebieten:

- Steuerrecht und

- Strafrecht.

Kompetenz auf beiden Gebieten ist vonnöten, wenn der Vorwurf eines Steuerbetrugs im Raume steht. Die Steuerstrafverteidiger begleiten den Mandanten bei den unterschiedlichen Aspekten des Verfahrens. Das kann bei einer Durchsuchung und/oder einer Beschlagnahme beginnen. Auch Verhaftungen bzw. die Untersuchungshaft ist im Zuge eines Steuerstrafverfahrens möglich. Bisweilen werden auch ein Vermögensarrest bzw. die Einziehung des Vermögens angeordnet. Vor dem eigentlichen Verfahren kann eine Betriebsprüfung stehen. Ist das Urteil im Steuerstrafverfahren gesprochen, dann muss dies nicht das letzte Wort sein. Als Rechtsmittel stehen oft noch die Berufung oder die Revision zur Option. Auch für Zoll- und Verbrauchsteuerstrafverfahren sind die Rechtsanwälte Westen, Tietz und Hildebrandt kompetente Ansprechpartner.

Fachanwälte für Steuerrecht und für Strafrecht

Aufgrund besonderer theoretischer und praktischer Erfahrungen im Steuer- und im Strafrecht werden die Steuerstrafverteidiger als Fachanwälte im Steuerrecht und im Strafrecht bezeichnet. Auch präventiv können Sie die Kompetenz der drei Steuerstrafverteidiger nutzen. Obwohl wenn die rechtlichen Voraussetzungen für eine Selbstanzeige im Jahre 2015 verschärft worden sind, kann es immer noch sinnvoll sein, über eine solche Nachzudenken, um mit der eigenen Steuerpraxis in der Vergangenheit „reinen Tisch“ zu machen. Nicht jeder Unternehmer ist sich im Klaren darüber, ob die bisherige Steuerpraxis denn noch im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben lag oder diese überschritten hat. Dann kann es sinnvoll sein, mit den Steuerstrafverteidigern in Berlin einmal alles gemeinsam durchzugehen und mit Blick auf das Steuergesetz zu überprüfen? Auch hier können die Steuerstrafverteidiger Kai Bruno Westen, Sarina Tietz und Torsten Hildebrandt eine gute Hilfe sein. Besser präventiv alles ins Reine bringen, bevor die Staatsanwaltschaft oder Steuerfahndung sich meldet. Und vielleicht kommt bei einer solchen Überprüfung heraus, dass ja doch alles bestens und legal war.

Steuern zahlen wie vorgeschrieben

Ja, es ist schon wichtig, dass wir alle unsere Steuern bezahlen. Wie könnten sonst die öffentlichen Aufgaben finanziert werden? Und das Steuerrecht gibt auch genau vor, wie wir unsere Steuern zu zahlen haben und wo wir Steuern sparen dürfen. Gut, wenn wir diese Grenzen nicht übertreten. Und wenn doch einmal der Vorwurf des Steuerbetrugs im Raume steht, dann können Sie Kontakt mit den Steuerstrafverteidigern in Berlin aufnehmen.

Webseite Rezensionen
Lexikon
Website-Rezensionen
Studentendruckportal
Fördermittel-Experte
Buysellonline
Richco Plastic
Conversionboosting
Binäreoptionen
Eventagentur
Diskusfische
Laan-Tec
Kinderwagen-Buggy
Tolle-und-Locke
Praxisgruppe
Socialmedia24
Immo-clean
Enchanting-Travels
Designerlampe
Detektei Lentz
Fettabsaugung
Mode
Die Turbos
Schlüsseldienst
Rechtsanwalt
Lebenshilfe
Wasserbetten
Etikettiermaschinen
Kreuzfahrt
Übersetzungen
Hundeschlaf

Interkultureller Dialog
Steuerstrafverteidiger
Impressum - Datenschutzerklärung